Die Region regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang

Ihr regionaler Partner für (EU)-Förderungen

Die Region regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang

Die 13 Gemeinden Aurach bei Kitzbühel, Fieberbrunn, Hochfilzen, Jochberg, Kirchdorf in Tirol, Kitzbühel, Oberndorf in Tirol, Reith bei Kitzbühel, St. Jakob in Haus, St. Johann in Tirol, St. Ulrich am Pillersee, Waidring und Leogang bilden die „LAG Regionalmanagement regio³ Pillerseetal-Leukental-Leogang“.

12 Gemeinden liegen im Bundesland Tirol im Bezirk Kitzbühel und die Gemeinde Leogang liegt im Bundesland Salzburg im Bezirk Zell am See. Leogang ist jedoch bereits seit 2001 Mitglied der gemeinsamen, bundesländerübergreifenden LAG.

Die Gebietscharakteristik ergibt sich durch die Gras- und Schieferberge der Kitzbüheler Alpen sowie den markanten Kalkgebirgen des Wilden Kaisers im Westen und den Leoganger und Loferer Steinbergen im Norden der Region. Wirtschaftlich steht die Region auf mehreren Standbeinen, wobei vor allem der Tourismus als herausragend bezeichnet werden kann.

Die Region

 … ist geprägt durch eine ausgewogene wirtschaftliche Struktur mit einem überdurchschnittlichen Fokus auf dem Dienstleistungssektor

… versteht es, die natürlichen Ressourcen im alpinen Raum im ökologischen Gleichgewicht zu halten und zu nutzen und das kulturelle Erbe zu erhalten

…besteht aus 2 großen Ballungszentren mit peripher gelegenen, gut funktionierenden Orten mit engagierten Menschen mit starker Heimatverbundenheit und großem Interesse an einem aktiven Vereinsleben und einem sozialen Miteinander

…hat innovative Wirtschaftsakteure auf regionalem, nationalem und internationalem Parkett welche eingebettet in einer Region mit hohem Naturraumpotenzial Spitzenleistungen erbringen

Mit unseren Tätigkeiten wollen wir 

Eine kooperative Region lebendiger Orte mit höchster Lebensqualität

erreichen.

Dieses strategische Ziel soll durch Maßnahmen in den 4 Aktionsfeldern erreicht werden. Entsprechend der Leader-Methode steht der sektorübergreifende und somit auch aktionsfeldübergreifende Gedanke allen Handlungen und Maßnahmen voran. Leader-Projekte können und sollen Wirkungen auch über das primäre Aktionsfeld hinaus auslösen.

Links

Hier finden Sie weiterführende Informationen und die anderen 7 LEADER-Regionen in Tirol